Schwebende EbenenFarben die mein Leben beschreiben, weil mein Leben sonst wundervoll farblos ist. Farben sind als Gedanken weit schöner als auf Wänden, Stoffen und Papier...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Musik
  Ego
  Warum überhaupt?
  Ich optisch...
  Zehnte Ebene
  Neunte Ebene
  Achte Ebene
  Siebste Ebene
  Sechste Ebene
  Fünfte Ebene
  Vierte Ebene
  Dritte Ebene
  Zweite Ebene
  Unterste Ebene
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    - mehr Freunde




  Links
   Gedichte; die meisten ziemlich alt...
   Was ich so höre...
   Shame on me, I'm a member...^^



POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/hopefullyunique

Gratis bloggen bei
myblog.de





die dritte noch an größe übertreffend
im innern tief schwarz
aussen heller und pink gepunktet
mit starken farben und unbeschreiblicher form
kantig, spitz, weich und rund gleichzeitig
hat diese ebene mich sehr verändert
mich aufgeweckt und mir gezeigt dass ich schlief

unterstützt von zwei dunkelbunten strahlen,
der eine schwarz-rot, der andere schwarz-blau,
die ständig an wichtigkeit zunahmen
und sich durch die ganze ebene winden
war dem neuen nicht zu widerstehen

zwei brüche ziehen sich durch den schwarzen kern
zeigen dessen hellrote intensität
im innern verborgen, doch ans licht gebracht
von zwei einschnitten, zwei rissen
ein wenig unterscheiden sie sich
während der eine tiefer und schmerzhafter aussieht
wirkt der andere beinahe eingebrannt

und auch wenn diese verletzungen
diese bis jetzt größte ebene
zum einsturz bringen könnten
wächst sie immernoch weiter
ändert sich
und ist bestimmt noch nicht bereit zu sinken...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung