~Floating layers~Farben die mein Leben beschreiben, weil mein Leben sonst wundervoll farblos ist. Farben sind als Gedanken weit schöner als auf Wänden, Stoffen und Papier...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Musik
  Ego
  Warum überhaupt?
  Ich optisch...
  Zehnte Ebene
  Neunte Ebene
  Achte Ebene
  Siebste Ebene
  Sechste Ebene
  Fünfte Ebene
  Vierte Ebene
  Dritte Ebene
  Zweite Ebene
  Unterste Ebene
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    - mehr Freunde




  Links
   Gedichte; die meisten ziemlich alt...
   Was ich so höre...
   Shame on me, I'm a member...^^



POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/hopefullyunique

Gratis bloggen bei
myblog.de





unbemerkt ist die vierte ebene gesunken
die fünfte hat sich ebenso unbemerkt manifestiert
wieder schwarz
und dennoch durchsichtig und bunt
viele wirbel sind im durcheinander aus farbe, schatten und transparenz zu erkennen
jeder anders und doch gleich
manche größer, manche kleiner
aber jeder auf seine weise tragend für den gesamteindruck

ein sehr großer wirbel ist rot und ändert sich nach außen hin
erst feurig, dann verbrennend, dann flammend und schließlich warm
doch jede dieser nuancen hinterlässt ihren eindruck
formt die gestalt weiter aus

die ebene wirkt seltsam konfus und teilweise flüssig
oft sieht man vieles nur verschwommen
die atmosphäre wirkt stärker als die einzelnen bilder
sonne strahlt von diesem konstrukt aus
freiheit ist spürbar
angenehme ignoranz
jedoch hinter einer schicht frost verborgen,
der zwar die schimmer noch durchlässt,
die intensität aber auf erinnerungen reduziert
eine kleine aber dennoch wichtige ebene
sie scheint viel größer zu sein als sie wirklich ist
und sie ist schon wieder abgelöst worden...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung